Die „Selbstmordpille“ des Silicon Valley für die Menschheit

von Mark Piesing | erstmals veröffentlicht am 20. August 2018, mithin anderthalb Jahre vor dem Anbruch des neuen Zeitalters. Mache sich ein jeder selbst einen Reim darauf, ob die gegenwärtige weltweit erfolgende Nötigung – mit jeweils eigener kultureller Note in der Art der Durchführung – zur Injektion gentechnologisch synthetisierter Erbinformationen etwas mit den hier vorgestellten …

Wie Moderna ein Wunder in letzter Sekunde brauchte (und bekam)

Vor COVID-19 lief Moderna Gefahr, dass Investoren absprangen, da anhaltende Sicherheitsbedenken und sonstige Zweifel an seinem mRNA-Transportsystem die gesamte Produktpipeline bedrohten. Im Rahmen der Pandemiekrise ausgelöste Ängste ließen diese Bedenken weitgehend verstummen, auch wenn sie niemals ausgeräumt wurden. Von Whitney Webb; am 7. Oktober 2021 veröffentlicht unter dem Titel: Moderna: A Company “In Need Of …

Die Biopolitik der globalen Gesundheit: Leben und Tod im Zeitalter des Neoliberalismus

Katherine E. Kenny, University of California, San Diego, USAJournal of Sociology, 2015, Vol. 51(1) 9–27 In den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts hat sich der Begriff „globale Gesundheit“ [Global Health] als bevorzugte Bezeichnung für die Versuche durchgesetzt, die Gesundheitsbedingungen der Weltbevölkerung zu regeln [„to govern the health of the global population“]. In diesem Artikel verorte …

Der Moment des Impfstoffs

Teil 1: An den Tagen der Offenbarung von Paul Kingsnorth [engl. Originaltext] Vielleicht liegt es daran, dass ich Engländer bin, vielleicht liegt es an meinem Alter, vielleicht ist es auch nur ein blindes Vorurteil, aber wenn ich aufwache und erfahre, dass die österreichische Regierung ein ganzes Drittel der Bevölkerung als ‚Gefahr für die öffentliche Gesundheit‘ …

Waren die ersten Päpste Nachfahren von Moses?

Eine radikale Neuuntersuchung der westlichen Geschichte legt nahe: Nachkommen von Moses waren die Architekten des Aufstiegs der römischen Kirche und die Vorfahren der europäischen Aristokratie Nach dem Buch Exodus verschwinden die beiden Söhne des Moses und zahlreiche Nachkommen aus der Bibel. Flavio Barbieros Untersuchung dieser seltsamen Abwesenheit und seine Studie über den jahrhundertelangen Machtkampf zwischen …

Behandlung von „Long COVID“ und Linderung der Toxizität der mRNA-Impfstoffe durch Neutralisierung des Spike-Proteins

Ein Kommentar von Thomas E. Levy, MD, JD. Veröffentlicht am 21. Juni 21 im Orthomolecular Medicine News Service als:Resolving „Long-Haul COVID“ and Vaccine Toxicity: Neutralizing the Spike Protein Keine Gewähr für die Richtigkeit der Übersetzung! (OMNS 21. Juni 2021) Auch wenn die Mainstream-Medien Ihnen etwas anderes weismachen wollen: Die Impfstoffe, die im Zuge der COVID-Pandemie …

Das Internet zerstört unsere Gehirne, doch wir kommen nicht davon los. Es ist eine Fabrik, in der wir arbeiten, ohne dafür bezahlt zu werden

von P.E. Moskowitz | 19. Juni 2021 via Business Insider India Laut Studien ist das Internet schlecht für unsere geistige Gesundheit, und immer mehr Menschen werden sich dieser Schäden bewusst Internet-Gurus ermutigen uns, soziale Medien aufzugeben, und Tech-Manager schicken ihre Kinder auf Anti-Internet-Schulen Doch wir brauchen eine systemischere Lösung für den Einfluss des Internets auf …

Das nackte Leben und die Impfung

von Giorgio Agamben, als La nuda vita e il vaccino erschienen am 16.4.2021 In meinen bisherigen Beiträgen habe ich mehrfach die Figur des „nackten Lebens“ herangezogen. Es scheint mir in der Tat so zu sein, dass die Epidemie ohne jeden Zweifel zeigt, dass die Menschheit an nichts mehr glaubt, außer an die nackte Existenz, die …

Die Revolution des Transhumanismus: als Befreiung getarnte Unterdrückung

von Libby Emmons Transhumanismus ist eine Ideologie, die davon ausgeht, dass die Menschen den technologischen Fortschritt nutzen müssen, um eine aktive, intelligente Rolle in unserer eigenen Evolution und der Evolution unserer Spezies zu übernehmen. Wenn wir als Gesellschaft über diese Entwicklungen nachdenken, neigen wir dazu, sie in Bezug auf die Verbesserung der menschlichen Rasse als …

Die Zukunft unserer Spezies

Julian und Aldous Huxley und die Wurzeln des Transhumanismus Der Name Huxley ist über drei Generationen hinweg eng mit der Genese des Transhumanismus verbunden. In seiner 2014 erschienenen Biogaphie We Are Amphibians zeichnet der Bostoner Historiker R. S. Deese ein intellektuelles Doppelportrait der Gebrüder Julian und Aldous Huxley, die sich Mitte des 20. Jahrhunderts mit …