Der Biosicherheitsstaat: Noch eine rechte Verschwörungstheorie, oder: Wie die Linke übernommen wurde

Von Simon Elmer | Originaltitel: Biosecurity State: Another Right-wing Conspiracy Theory or How the Left Was Won Over | The Exposé, 24.11.2022 Wenn eine westliche Regierung und ihre Medien Kritik an ihren Handlungen abwehren oder delegitimieren wollen, geschah dies für gewöhnlich, indem all jene, die ihre Autorität in Frage stellen, als „Loony Lefties“ (in Großbritannien) …

Das Zeitalter der Dystopien

Von Andrea Zhok | Originaltitel: L’era delle distopie | Quelle 1) Kollisionskurse In der heutigen Zeit erleben wir eine verschärfte Neuauflage des Systems der Widersprüche, welches für die kapitalistische Ordnung von Beginn an kennzeichnend war. Das mit der kapitalistischen Produktionsweise verbundene strukturelle Problem ist ihr „beständig zunehmender exponentieller“ Charakter, d.h. die ihr innewohnende Tendenz, Prozesse …

Deutschlands Position in Amerikas neuer Weltordnung

Von Michael Hudson | 2. November 2022 | Übernahme von michael-hudson.com Deutschland ist zu einem wirtschaftlichen Satelliten von Amerikas Neuem Kalten Krieg mit Russland, China und dem Rest Eurasiens geworden. Deutschland und andere NATO-Länder wurden aufgefordert, sich selbst Handels- und Investitionssanktionen aufzuerlegen, die den heutigen Stellvertreterkrieg in der Ukraine überdauern werden. US-Präsident Biden und die …

Jenseits des Gartens

🖋 Andrea ZhokProfessor für Moralphilosophie (Uni Mailand) | 14.10.2022 | Original in italienischer Sprache Gestern hat der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell in einem Interview erklärt, dass es in Europa „die beste Kombination aus politischer Freiheit, wirtschaftlichem Wohlstand und sozialem Zusammenhalt gibt, die die Menschheit je geschaffen hat: alle drei zusammen“, und verglich Europa mit „einem Garten“ …

Die Biopolitik der globalen Gesundheit: Leben und Tod im Zeitalter des Neoliberalismus

Katherine E. Kenny, University of California, San Diego, USAJournal of Sociology, 2015, Vol. 51(1) 9–27 In den ersten Jahren des 21. Jahrhunderts hat sich der Begriff „globale Gesundheit“ [Global Health] als bevorzugte Bezeichnung für die Versuche durchgesetzt, die Gesundheitsbedingungen der Weltbevölkerung zu regeln [„to govern the health of the global population“]. In diesem Artikel verorte …